[News] Retra – Insel der Schatten nicht mehr als Paperback gelistet

Ich weiß nicht wie viele vRetra---Insel-der-Schatten-9783453314795_xxlon euch sich ebenfalls Retra – Insel der Schatten vorbestellt hatten, aber ich hatte es mir letzten Monat vorbestellt und neugierig, oder ungeduldig wie ich bin schaue ich immer wieder einmal nach was schon versendet wurde, oder wann es versendet wird. Dabei musste ich feststellen, das meine Vorbestellung von Retra – Insel der Schatten als Paperback nicht mehr existiert. Sowohl bei Amazon, als auch beim Verlag selber existiert nur noch die eBook Version. Ich werde den Verlag einmal anschreiben bezüglich einer Stellung nahme, oder weiß jemand schon mehr als ich? Bisher konnte ich noch keine Informationen finden, warum das Buch nicht mehr als Paperback erscheinen wird.

Schade, denn ich hatte mich auf eine etwas andere Story gefreut. Waren doch einige Blogger sehr begeistert davon.

Hier übrigens noch der Link zur Heyne Katalog Seite des Paperbacks

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu [News] Retra – Insel der Schatten nicht mehr als Paperback gelistet

  1. Monika Schulze schreibt:

    In einer Facebook-Gruppe hatten wir auch mal die Fragen und haben beim Verlag nachgefragt. Dort wurde uns gesagt, dass es „Retra“ nur als ebook geben wird, dass es sich wirtschaftlich manchmal nicht lohnt das Buch zu drucken, sie dem Leser aber trotzdem die Möglichkeit geben wollen, das Buch zu lesen. Es wird also definitiv nur als ebook erscheinen. Ist

    LG
    Moni

    • Sheerisan schreibt:

      Auf der einen Seite kann ich es ja verstehen, auf der anderen Seite finde ich es traurig. Und ich muss sagen, dass ich nicht zu den Lesern gehöre, der 10 Euro für, digitale Sche… ausgibt. Wenn ich soviel ausgebe, dann möchte ich es auch materiel in den Händen halten. Mit so einer Aktion macht sich der Verlag bei mir nicht zum Freund, auch wenn ich ihn sonst von seinem Programm sehr schätze. Ich werde mir hier überlegen ob ich das Geld ausgebe. Interessieren tut mich dich Geschichte schon.

  2. BlueNa schreibt:

    Ich hab es auch schon vor Längerem festgestellt, dass amazon „Retra“ nur noch als ebook gelistet hat. Naja, besser als ebbok, als gar nicht, vor allem hat man dann oft die Möglichkeit, das Buch mal für viel weniger Geld bzw. sogar kostenlos zu ergattern (zumindest bei den kindle-ebooks). Da lohnt sich Abwarten und Tee trinken schon des Öfteren. 😉

    LG
    BlueNa

    • Sheerisan schreibt:

      Ja wirklich besser als gar nichts. Und ich habe es auch gestern doch noch bestellt. War kurz am überlegen, ob ich mir alle drei Bücher im englischen zusammen für den gleichen Preis des deutschen eBooks hole, haber dann habe ich doch gedacht, das es besser ist mir die deutsch eAusgabe zu holen. Sonst wird es keine Fortsetzung auf deutsch geben, so wie im Moment bei Fluch des Tigers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s