[Libresso] Mein Buchgeständnis #1

libressio2Hallo meine lieben Leser. Ich melde mich aus einer kleinen Pause heute mal mit einer in meinen Augen tollen Idee zurück. Es handelt sich dabei um eine neue Aktion von Lurchi. Alle nötigen Infos zur neuen Aktion hat uns Lurchi in ihrem ersten Beitrag noch einmal erklärt. Die Aktion wird monatlich statt finden und ist daher wunderbar zu bewältigen. Und ohne jetzt viel um den heißen Brei zu schreiben fang ich doch mal mit dem ersten Thema an.

DIESES BUCH IST SCHULD AN MEINER LESESUCHT!

Bei mir ist in diesem Fall nicht wirklich ein Buch alleine Schuld, sondern eine Trilogie von der tollen Marion Zimmer Bradley. Viele werden natürlich gleich wissen welche Trilogie ich meine und ja, es ist die AVALON-Trilogie. Hier einmal alle drei im Überblick:

1365775645_1069 1365776038_1104 1365776021_1099

Ich weiß gar nicht mehr wann genau ich die Nebel von Avalon gelesen habe, für mich fühlt es sich nach Jahrzehnten an, aber es war eines der ersten Bücher, die ich bewusst und zwar wirklich bewusst alleine gelesen und verschlungen habe. Den ersten Band hatte ich mir von meiner Mutter damals ausgeliehen. Alle folge Bände habe ich mir dann damals schenken lassen oder selber gekauft, so genau weiß ich das gar nicht mehr. Nach dieser Trilogie hab es für mich dann eine Zeit lang kein halten mehr und ich habe noch einige andere Bücher von Marion Zimmer Bradley gelesen, wie Das Licht von Atlantis, die Ruwena Reihe, Die Feuer von Troja, Glenraven. Dazu kamen dann andere Historische Romane von Diana L. Paxon mit der Frau Bradley sehr eng befreundet war.

Ein Buch was mich sehr geprägt hatte als ich selber noch nicht lesen konnte war mein Märchenbuch. Bei meiner letzten Ausmistaktion ist es mir wieder in die Hände gefallen und es ist wirklich schon so alt, dass die Seiten vergilbt sind, es undefinierbare Flecken aufweist und bereits vor vielen Jahren noch einmal gebunden werden musste, weil es sonst auseinander gefallen wäre. Wenn meine Kamera einsatzfähig wäre, würde ich gerne ein Bild davon zeigen. Vielleicht kann ich das ja noch nach holen.

Ich freue mich jedenfalls schon auf mein nächtes Buchgeständnis und werde mich am Wochenende mal an eure Geständnisse wagen. Bis dahin seit fleißg am Lesen 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Libresso] Mein Buchgeständnis #1

  1. Leselurch schreibt:

    Wow! Diese Bücher sind schuld an deiner Lesesucht?
    Ich habe sie letztens aus einer Regalecke vor dem Untergang gerettet, habe mich aber noch nicht sonderlich mit ihnen beschäftigt. Ganz offensichtlich sollte ich das aber tun!!! 🙂

    • Sheerisan schreibt:

      Ja, genau die waren es damals 🙂 War wirklich ansteckend und ich war ziemlich in diesem Bereich danach festgefahren. Sie sind schön, aber ich denke heute würde ich sie mit anderen Augen sehen. Abgeklärter und vielleicht auch deutlicher verstehen. Wenn du sie noch nicht gelesen hast, dann ist es gut, dass du sie gerettet hast. Ich meine wie gesagt jetzt aussortiert. Es wird einfach zu viel und lesen werde ich sie nicht mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s