[Discussion Monday] Rubinrot – Der Kinofilm

Belle and CheshireCat 2 SmallGuten Morgen liebe Leser,

es ist wieder Zeit für einen neuen Discussion Monday. Ich hoffe, dass wir dieses Woche etwas angeregter über das Thema diskutieren als vor zwei Wochen. Dieses Mal haben Steffi und ich uns nicht für ein Buch, sondern für dessen Verfilmung entschieden. Es handelt sich dabei um die Literaturverfilmung zu Kerstin Giers Zeitreiseroman “Rubinrot”. Am 14. März 2013 ist es soweit, die Geschichte von Gwendolyn und Gideon erobert die deutschen Kinos!

1361747933_2895

Nun möchten Steffi und ich gerne eine Vorabdiskussion zur Buchverfilmung mit euch starten.

  • Uns interessiert ob ihr euch den Film ansehen wollt und wenn ja warum/warum nicht?
  • Habt ihr das Buch gelesen oder hat euch der Trailer/Werbung neugierig gemacht?
  • Wie findet ihr die Schauspielerauswahl? Seid ihr damit zufrieden oder hättet ihr gerne andere Gesichter im Film gesehen?

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion mit euch und hoffen, dass ihr die Diskussion mit euren Freunden oder Bloglesern teilt, damit es interessanter wird. Bis dahin wünschen Steffi und ich euch einen schönen Wochenstart.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu [Discussion Monday] Rubinrot – Der Kinofilm

  1. Ich werde mir den Film auf jeden Fall ansehen, weil ich das Buch einfach fabelhaft fand!!!
    Allerdings bin ich eher kein Fan von deutschen Filmen und vor allem nicht, wenn Veronica Ferres mitspielt😉 Das hält mich aber dieses Mal nicht ab!
    Den Trailer zum Film fand ich in Ordnung, aber ich denke nicht, dass er Zuschauer, die das Buch nicht kennen, unbedingt zu einem Kinobesuch animieren wird.
    Vor kurzem wurde ja schon eine kurze Filmszene veröffentlicht und da konnte mich bisher nur die Schauspieler von Gwen und GIdeon überzeugen.
    Ich bin trotzdem sehr gespannt auf die Verfilmung! Ich habe sie mir so sehr gewünscht❤

  2. Anonymous schreibt:

    Ich bin dem Kinofilm eher kritisch gestimmt.
    Die Schauspielerbesetzung ist so gar nicht nach meiner Vorstellung gerraten… leider😦 !
    Ich muss auch zugeben, dass ich mich wahnsinnig auf den Film gefreut habe, aber als ich dann den Trailer gesehen habe war ich mehr als enttäuscht… deswegen bin ich mir noch nicht sicher,ob ich den Film anschaue. Von den Büchern war ich aber einfach begeistert!!!

  3. Sternelandzauber schreibt:

    Also ich freue mich auf dem Film und werde ihn auch schon am 09.03. gucken. Das Buch fand ich sehr schön und ich habe mich auch sehr gefreut als ich gehört hatte, dass es verfilmt wird. Mit dem Casting war ich da eigentlich ganz zufrieden. Als ich den ersten Trailer gesehen hatte, habe ich mir auch gedacht, dass nur Leute ins Kino gehen werden, die das Buch kennen, weil so ohne zusätzliche Infos finde ich es keinen tollen Trailer. allerdings muss ich auch sagen, dass Gideon im Film so gar nicht ausssieht, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Nach dem Carsting dachte ich noch das könnte ganz gut passen, aber dann im Trailer und auch jetzt mit den ersten bzw 12 Szenen passt er vom Aussehen immer weniger. Aber das ist ja nur meine Vorstellung und schauspielerisch denke ich passt es auch schon ganz gut. genauso wie die anderen Charakter obwohl die mit meiner Vorstellung gut übereinstimmen.
    Also ich freue mich auf den Film. Ich mag es gerne Bücher lebendig werden zu sehen (trotz oder auch gerade wegen der Abweichungen). Ich bin gespannt was anderes werden wird, was zusätzlich zu sehen sein wird, was fehlen wird und auch wie aus so einen deutlichen Auftakt einer Trilogie ein ganzer Film geworden ist. Meine größte Frage ist dabei immer noch welchen im 3. Band wichtigen Charakter sie aus dem Fim schreiben wollten.

  4. Lea schreibt:

    Ich habe die Bücher nich gelesen. Der Film wurde aber zu Teilen in meiner Schule gedreht (einer alten Zitadelle). Deshalb reizt er mich schon ein bisschen. Ins Kino werde ich dafür aber vermutlich nicht gehen.

  5. Aki schreibt:

    Also ich als Nichtbuchleser muss jetzt mal ganz ehrlich sagen..Ich weiß es nich!
    Ich habe sooo viele gute Rezis über die Bücher gelesen und dachte mir so: Oh, das wäre doch was für dich und jetzt kommt sogar noch ein Film..toll.
    Als ich dann im Kino saß und die Vorschau gesehen habe dachte ich nur: Und worum soll es da jetzt gehen?
    Ich hab wirklich selten so gute Buchbewertungen gelesen und dann einen so..soo..schlechtgemachten, nichtssagenden Trailer ertragen müssen.
    Der sagt ja wirklich so gar nichts darüber aus worum es geht. So heee..was bist du für ein Edelstein? Aha..ein Diamant..oh toll..
    Und als Zuschauer sitzt du da und denkst nur: Jahaa! Und? soll heißen? und was soll das überhaupt sein.
    Ich hab den Trailer mit meinem beiden Freundinnen gesehen die gar keine Rezis lesen und die Bücher auch nicht kennen und die fanden den sogar noch schlimmer!!

    Generel liebe ich Buchverfilmungen. Ob ich mir den hier im Kino ansehen werde weiß ich noch nicht. Vielleicht wenn er auf Sky kommt oder auf DvD..mal abwarten..
    lg Aki

    • Sheerisan schreibt:

      Ich selber finde die ‚Umsetzung ja auch nicht der Hammer, zumal ich deutsche Filme hier nie schaue. Allerdings werde ich mir aus reiner Neugierde den Film auf DVD sehen. Ins Kino gehe ich selber nicht. Außerdem wüsste ich nicht mit wem.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s