[Im Weltraum mit…] Die Erfindung der Violet Adams von Lev AC Rosen

Ab heute werde ich einen neuen Beitrag einführen. Daher werde ich euch ab jetzt in regelmäßigen Abständen die Bücher vorstellen, die ich aktuell lese und da ich mich ja in einem Bücheruniversum befinde, nenne ich diese neue Reihe ab jetzt „Im Weltraum mit…“. Das bedeutet, wenn ich zur Zeit ein besonders tolles Buch lese werde ich es hier kurz vorstellen und euch meine ersten Leseeindrücke mitteilen. Auf anregende Kommentare freue ich mich natürlich sehr. Ich bin doch furchtbar neugierig, ob euch das Buch auch gefallen hat, sofern ihr es schon gelesen hattet, oder ob ihr noch vor habt es zu lesen. Den Anfang heute mache ich mit einem Buch aus dem Hause INK-Egmont.

Das erste was mir an diesem Buch ins Auge gefallen ist, war seine Dicke. Mit 560 Seiten hält der Leser einen richtigen Wälzer in der Hand. Manche würden sagen bei so einem schweren Buch wechseln sie lieber zum eBook, ich jedoch mag es wenn ich das Buch in den Händen spüre.

Das Cover zeigt mir genau das, was ich auch im Inhalt wieder finden konnte. Die junge Dame auf dem Cover entspricht zwar nicht ganz meinen Vorstellungen von Violet, aber das verschmitzte Lächeln in ihrem Gesicht passt wirklich sehr gut zur Geschichte, denn diese ist amüsant, interessant und wirklich zauberhaft. Selten musste ich so oft schmunzeln. Was mich dabei überrascht hat war, dass sich hinter Lev AC Rosen ein junger Mann verbirgt. Ich weiß nicht was ich gedacht habe, aber mir kam nicht gleich der Gedanke bei dem Vornamen Lev, dass es sich hier um einen männlichen Autor handelt. Um so erfrischender finde ich es neben den ganzen weiblichen Autoren, dass es neben einigen wenigen Autoren die ich wirklich gerne lese, endlich wieder ein weiter in mein Buchregal geschaft hat.

Bisher konnte mich das Buch auf jedenfall in seinen Bann ziehen und ich bin froh, dass ich noch 220 vor mir habe. Eigentlich wünsche ich mit, dass meine Reise durchs Universum mit Violet, Ashton und Jack nie zu Ende geht. ^^

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Im Weltraum mit ... veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu [Im Weltraum mit…] Die Erfindung der Violet Adams von Lev AC Rosen

  1. xmeridianx schreibt:

    Wäre schön gewesen, wenn du noch eine kurze Inhaltsangabe mit gepostet hättest :). So muss ich gleich mal im Netz danach stöbern!

    Aber schön, dass es dir so gut gefällt bisher, so sollten Bücher sein 🙂

    • Sheerisan schreibt:

      Hast du Recht, beim nächsten Mal kann ich das gerne machen. Hab ich wirklich nicht dran gedacht. Und ja so wünsche ich mir wirklich alle Bücher ^^

      • xmeridianx schreibt:

        Das wär toll, dann hat man es gleich zum nachschauen.

        Wünschen tut man sich das sicher bei allen, aber irgendwie wär es auch schade, wenn es nur solche Bücher geben würde, dann würde es sicher auch an Reiz verlieren..mmh..

        • Sheerisan schreibt:

          Da kann ich dir nur zustimmen. Sicherlich wäre der Reiz da verloren. Dennoch freut man sich, dass man als Leser solche tollen Bücher in den Händen hält. Obwohl ich sagen muss, dass ich bisher als Leserin selten enttäuscht wurde, da ich mir meine Bücher gut auswähle. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s