[Cover] Coveränderung von Elixir by Hilary Duff

Heute war wieder einmal so ein Tag, wo es wieder etwas zu entdecken gibt. Da das Frühjahrsprogramm von cbt Hardcover ja nur bis zum Abril geht, hatte ich mir gedacht, dass ich auf der cbt Seite mal nach schauen, ob es bereits etwas neues gibt. Lieder habe ich zwar keine neuen Bücher gefunden, dafür jedoch eine Coveränderung für Elixir von Hilary Duff. Und zwar hat der Verlag nun das Originalcover übernommen. Leider hat mir das alte Cover besser gefallen. Aber auf der anderen Seite ist es natürlich toll, dass der Verlag anfängt die Originalcover zu übernehmen, wie bereits bei Die Bestimmung und Totentöchter – Die dritte Generation. Hier also die beiden Cover im Vergleich.

Altes Cover

Neues Cover

Was sagt ihr denn dazu, dass nun doch das Ori- ginalcover übernommen wurde? Und welches von beiden gefällt euch am besten?

Ich bin gespannt, ob sie es auch dann so bei dem zweiten Band auch beibe- halten werden. Da finde ich das Cover nicht so toll. Aber ich werde mich überraschen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu [Cover] Coveränderung von Elixir by Hilary Duff

  1. Rishu schreibt:

    Ich stimme dir zu, mir gefällt das alte Cover auch besser, obwohl ich generell dafür bin, Originalcover zu übernehmen. Das neue Cover wirklich so verwaschen😦

  2. Stephie schreibt:

    Ich mag eigentlich beide Cover, deshalb kann ich mich gar nicht entscheiden, welches ich besser finde. Ich mochte das ursprüngliche deutsche sehr gern, weil das Auge genial aussieht und eine tolle Wirkung hat. Das Originalcover mit der Orchidee hatte mir aber auch gut gefallen, daher finde ich diese Coveränderung nicht so schlimm wie z.B. die erst geplante bei XVI^^ Allerdings hat mir der Schriftzug des Titels bei dem alten ein kleines bisschen besser gefallen.

  3. Eigentlich gefallen mir beide Cover wirklich gut. Generell finde ich es auch oft schön, wenn das Originalcover übernommen wird, allerdings gefallen mir viele englische Cover nicht besonders.
    Und ich sehe keinen Sinn darin das Cover eines bereits erschienenen Romans noch einmal zu verändern. Gerade wenn es eine Fortsetzung gibt. Das ist einfach frustrierend, wenn man den ersten Teil mit altem Cover hat und der zweite Teil dann nicht mehr dazu passt.

  4. xMeridianx schreibt:

    Mmmh ich finde beide schauen hübsch aus, aber da ich ein absluter Augenfetischischt bin, gefällt mir das mit dem Auge natürlich besser🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s