Jahresrückblick 2011

So, nun ist es endlich soweit. Eigendlich hatte ich vor meinen Rückblick bereits zum 1. Januar zu posten, aber leider hat mir da die Technik bzw. mein Provider einen Strich durch die Rechnung gemacht. 3 Tage lang hatte ich weder Internet noch Telefon. Ich habe mich wirklich gefühlt wie in der Steinzeit, deshalb folgt mein Rückblick leider auch erst jetzt. Ich hoffe er wird dennoch gelesen🙂.

Die besten Bücher 2011

Oh Gott, dieses Jahr war für mich ein tolles Lesejahr, denn ich obwohl ich schon vorher gerne gelesen habe, hatte ich mich bisher nie so intensiv mit Büchern beschäftigt, daher waren für mich auch viele Bücher neu und schön zu lesen. Leider konnte ich daher aber auch nicht sehr kritisch sein, da mir die Vergleiche gefehlt hatten. Ich hoffe aber, dass sich dies im nächsten Jahr ein bisschen ändern wird. Nicht dass ich mit wünsche, dass die Bücher schlechter werden, sondern dass ich ein bisschen kritischer und erfahrener werde. Wer meine Rezensionen im Schnitt so sieht, wird feststellen, dass ich dieses Jahr noch ziemlich oft 4 bzw 5 Belles verteilt habe. Es waren aber auch wirklich tolle Neuerscheinungen dabei, die ich leider noch nicht gelesen habe.

Die enttäuschensten Bücher 2011

 

Außer Whisper Island hatte ich 2011 kein Buch dabei welches so schlecht bei mir abgeschnitten hat, jedenfalls keines was auch 2011 erschienen ist. Zwar bekam auch ein Buch nur eine Belle von mir, diese zähle ich hier aber nicht dazu, weil es sich um ein älteres Buch handelt. Da Engelsmorgen bei mit eigendlich drei Punkte erhalten hat gehört es zwar nicht wirklich hier in die Kategorie, aber ich hatte mir nach dem mittelmäßigem ersten Teil etwas mehr versprochen. Leider war dies nicht der Fall und daher führe ich es hier auf.

Meist erwartet 2012

 

Ich glaube wenn ich alle Bücher auf die ich mich freue hier aufzählen würde, dann würde ich morgen noch nicht fertig werden. Alleine im März stehen 22 Bücher auf meinem Wunschzettel. Und auch der Februar mit 10 ist nicht gerade besser. Zumal es sich hier bisher nur um die erste Hälfte im Jahr 2012 handelt. Denn außer den hier gezeigten Bildern freue ich mich in diesem Jahr auch noch auf so einige andere Fortsetzungen wie Dust Lands #2, Ashes #2,  Godspeed #2 und viele andere Fortsetzungen, von denen der ste Band noch darauf wartet von mir gelesen zu werden.

Eine kleine Statistik

Hier möchte ich nur eine kleine Statistik dieses Mal folgen lassen. Die Monate bis Juni war ich nämlich noch nicht so akribisch mit dem Führen einer Lesestatistik, weshalb sie für das Jahr 2011 auch nicht vollständig sind. Das wird 2012 natürlich besser.

Lesereichste Monat: April mit 13 Büchern

Leseschwächster Monat: Februar und Oktober mit je 3 Büchern

Ansonsten habe ich im Dezember 7 Bücher lesen können. Leider hatte ich in der Mitte einen kleinen Hänger, obwohl mir Dark Love von Lia Habel sehr gut gefallen hat, kam ich damit eine Weile nicht weiter. Mal sehen wie es weiter geht. Bei der Goodread 2012 Reading Challenge habe ich mir dieses Mal ein Ziel von 80 Büchern gesetzt. Da ich 2011 77 Bücher geschafft hatte denke ich dass ich es durch aus schaffen kann.

Ich wünsche und allen jedenfalls ein tolles Lesejahr 2012

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Jahresrückblick 2011

  1. Lena schreibt:

    Wow, du hast ja auch so viele Bücher gelesen! Nicht schlecht🙂
    Schön, dass ‚Dustlands‘ und ‚Ashes‘ auch zu deinen Highlights gehören. Und bei ‚meist erwartet‘ habe ich jetzt noch zwei Bücher gefunden, die ich wohl in den Verlagsvorschauen übersehen habe😉
    LG

  2. Melanie S. schreibt:

    Auf ‚Daughter of Smoke and Bone‘ und ‚Unearthly‘ freue ich mich auch schon besonders und würde sie am liebsten schon in den Händen halten *g* Und ich kann dir nur zustimmen – es erwarten uns so viele tolle Neuerscheinungen, da weiß ich kaum wo ich mit dem Lesen beginnen soll…
    Ich wünsch dir für 2012 auch alles Gute und jede Menge fantastischer Bücher🙂
    liebe Grüße

  3. StefanieEmmy schreibt:

    Oh Gott, Whisper Island, das war wirklich der größte Flop 2011 -.-

    Sehr schöne Übersicht🙂 Wünsch dir ein tolles (Lese)Jahr 2012!🙂

  4. Friedelchen schreibt:

    Ich sehe schon, wir haben einen sehr ähnlichen Büchergeschmack. Jetzt muss ich Ashes aber endlich mal lesen🙂. Dustlands und Göttlich verdammt fand ich auch super, und um Whisper Island werde ich wohl eher einen Bogen machen.
    Und ich liiiiiebe dein Bewertungssystem🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s