Was denken sich die Layouter bei Covern?

Wer meinen Blog schon ein bisschen verfolgt, der wird wissen, dass ich beim Bücherkauf immer erst meine Augen benutzte. Gefällt mir das Cover nehme ich das Buch in die Hand und lege es dann weg, wenn mir der Inhalt nicht zu sagt, was ich aber nicht leider kann, ist, wenn die Cover so ausgewählt sind, dass sie dir ein bestimmtest Bild vermitteln wollen. So werden die meisten Jungen von YA Büchern abgeschreckt, weil meistens Frauen zu sehen sind oder Blumen, Schmuck oder weiß ich was. Ein sehr gutes Bespiel für Unisex Cover finde ich zum Beispiel die Chroniken der Unterwelt Reihe. Was mir jedoch aufgefallen ist, und bestimmt nicht nur mir sondern auch anderen ist, wenn Erfolge von anderen Büchern dazu führen, das andere Bücher aus diesem Genre ein ähnliches Cover erhalten. So zum Beispiel beim Cover von „Across the Universe“, das englische Cover gefällt mir ungemein gut. Nun hat die UK Ausgabe von „Glow“ ein ähnliches Cover erhalten. Was war denn an dem US Cover so schlimm? Es war jedenfalls anders und konnte mich neugierig machen. Sicherlich wird so etwas noch öfters vorkommen, aber es vermittelt dem Leser eben ein bestimmtes Bild vom Buch was in den meisten Fällen nicht stimmt. Wie sieht denn eure Meinung zum Thema aus und fallen euch noch andere Beispiele dazu ein?

Across the Universe

US Cover von Glow

UK Cover von Glow

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was denken sich die Layouter bei Covern?

  1. Stephie schreibt:

    Mir gefällt das US Cover auch viel besser, aber in der Regel bekommen fast alle UK Bücher andere Cover, das hat ja nichts damit zu tun, ob das erste gut oder schlecht war, sondern ob es in einem anderen Land funktionieren würde und vor allem, ob sie die Rechte am Original Cover bekommen! Teilweise sind die Rechte für manche Verlage einfach zu teuer, weswegem sie dann lieber eigene Cover gestalten.

  2. Jumper schreibt:

    Wenn ich mich jetzt entscheiden müsste, würde ich sofort das UK Cover von Glow wählen. Das gefällt mir viel, viel besser 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s