Unfähige und faule Arbeitsweise von DHL Mitarbeitern

Da habe ich endlich Urlaub und wollte meinen Tag mit lesen verbringen, da ich erstens die letzten Tage nicht dazu gekommen bin, daher war es auch so ruhig hier die letzten vier Tage und zweitens ich auf zwei schöne Bücher freue. Eines davon ist von meinem Lieblingsautor Ralf Isau nämlich  „Das Geheimnis der versteinerten Träume“ und ist für die Leserunde bei Lovelybooks gedacht, die ich selber ins Lebengerufen habe und nun nicht anfangen kann weil die DHL Mitarbeiter einfach dumm, faul und ich weiß nicht noch alles sind. Ich bin den ganzen Vormittag zu Hause gewesen und als ich vorhin in meinen Briefkasten geschaut habe, war da ein Zettel, es sind zwei Packete für mich da mit dem Datum von heute. Ich meine ich war zu Hause und der Mitarbeiter hat es nicht geschafft bei mir zu klingeln. Wie frecht ist das denn. Ich war so sauer. Ich wohne zwar im vierten OG, aber er kann doch klingeln und ich kann runter kommen, wenn er schon nicht hoch, aber so etwas geht nicht, dass wäre das Selbe als wenn eine Krankenschwester den Patienten am Ende des Flures nicht behandelt weil sie keine Lust hat zu ihm hin zu laufen. Er ging es euch auch schon öfters so mit euren Zustellern? Ich freue mich auf eure Kommis, die brauche ich jetzt zur Aufmunterung, da ich meine Bücher nun leider erst morgen abholen kann.😦

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Unfähige und faule Arbeitsweise von DHL Mitarbeitern

  1. Jana schreibt:

    Sowas ist doch doof. Ich meine, es ist doch ihr Job, es kann ja nicht sein, dass sie zu faul sind um zu klingeln?!
    Nimm dir das nicht so zu Herzen🙂
    Grüße!

  2. Sheerisan schreibt:

    Zu Herzen nehme ich mir das nicht, jedenfalls nicht direkt, aber es ist furchtbar schade, weil mir ein Buch davon eben sehr wichtig ist.

  3. Mareike schreibt:

    Wohnst du zufällig da wo ich wohne? ^^ Ich kenne das und ich wohne im 1. OG. Das ist bei uns zwei- bis dreimal vorgekommen, dann haben wir uns beschwert und seitdem klappt wieder alles wunderbar. Ich würde das morgen beim Abholen auf jeden Fall ansprechen. Es ist doch extrem blöd, dass man seine Päckchen nicht bekommt, obwohl man zu Hause ist. Man wartet ja auch extra drauf und geht nicht einkaufen usw..

  4. Nirgendwo schreibt:

    Ich weiß wie du dich fühlst! War bei mir in letzter Zeit immer so. Ich weiß noch, wie ich genau um die Uhrzeit, wo die Post meistens bei uns da ist, bereit war eben diese „abzufangen“ und dann wundere ich mich, wieso ich nur das Einwerfen von Post höre und nicht das Klingeln an meiner Tür. Wenn ich dann runtergehe, um zu sehen, ob etwas für mich da ist – ein Zettel zum Abholen einer Zusendung. Das nervt natürlich, 1. weil ich da war, 2. weil das Latschen zur Post auf Dauer wirklich anstrengend ist, vor allem wenn man in einer Großstadt wohnt und dann auch noch bei der Post lange anstehen muss (wenn ich Glück habe, was jedoch selten der Fall ist, 15-20 Minuten und wenn ich Pech habe sogar mehr als eine halbe Stunde). Ich versuche mich mittlerweile nicht mehr allzu sehr aufzuregen, was mir manchmal aber wirklich schwer fällt.😉

  5. Ami Li Misaki schreibt:

    Nicht nur DHL ist da so… Ich hab vor ein paar Wochen bei TBD bestellt und wusste, wann die Bücher ungefähr kommen. Ich war zu hause und sogar in der Küche (mit Blick auf Einfahrt) als der Hermes-Mensch kam! Und was war? Weder geklingelt noch in den Briefkasten gelegt, sondern einfach neben die Tür… Nicht, dass es nicht fast geregnet hätte… *ironie off* Ich war mir auch nicht sicher, ob das der Hermes-Bote war, bin aber trotzdem raus – zum Glück!
    Ich find’s total dreist, wenn die Leute nicht mal klingeln können. Ich versteh, dass sie es vielleicht nicht bis nach oben schleppen wollen, aber einmal die Klingel drücken und vielleicht 30 Sekunden warten, ist nicht zu viel verlangt!

  6. Buchrücken schreibt:

    Ohje, ich kenn das auch. Bloss ein wenig anders. Bei mir hat der DHL Mann unten gaaaaanz kurz geklingelt. Ich bin zur Tür losgerannt, um ihm die Tür zu öffnen. Doch vor der Tür stand niemand. Ich schau aus dem Fenster, da hat sich der Postboste schnell ins Auto gesetzt.Mir blieb nur der Abholschein im Briefkasten. Ich meine wen er klingelt, dann wartet man doch kurz, bis jemand öffnet. Ich erwarte nicht 5 minuten oder so zu warten😉 es waren ja nur 10 sekunden🙂
    Naja^^ ist nur einmal bisher passiert…zum Glück !

  7. Tsuki schreibt:

    So was hatten wir hier auch schon. Ich hatte auch schon Buchpakete vor der Wohnungstür stehen.. =__= Oder unten aus dem Briefkasten rausgucken.. von AUSSEN! Wir wohnen an einem Schulweg und haben drei Schulen in der Nähe, auf denen auch Jugendlich gehen, wer weiß was denen im Kopf rumgeistert was die nicht alles mit so nem Päckchen anstellen könnten.. ~__~ Und ich war auch zu Hause.. So was ist echt eine Frechheit!

  8. Sheerisan schreibt:

    Heute war die Sache noch kurioser, nicht nur dass ich gestern einen Zettel im Briefkasten hatte obwohl ich nicht da war, nein heute hatte ich einen Zettel im Briefkasten mit dem Datum von gestern das ein Paket für mich bei meiner Nachbarin im 5. OG abgegeben wurde und mein anderens Paket von heute wurde einfach in den Briefkast reingestopft, war ein Buch und hing somit natürlich fast ganz draußen. Diesmal war ich auch zu Hause. Was ist denn so schwer zu klingeln. Ich bekomme so langsam echt Agressionen. Zum Glück sind nun erst einmal alle Bücher da.

  9. Portman schreibt:

    Nicht alle Mitarbeiter sind so faul und unfähig.Ich arbeite selber bei DHL und man kann uns nicht alle über einen Kamm Scheren.Klar gibt es einige Kollegen die ihren Job nicht sehr ernst nehmen,aber die sind die Ausnahme.Mich ärgert es immer wenn eine Beschwerde eingeht und es heißt die faulen DHL Fahrer.Ihr bezieht euren Ärger immer auf alle,was völliger Schwachsinn ist.Also bleibt mal sachlich.

  10. Portman schreibt:

    Kommt auch oft genug vor,das man bei einem Kunden Sturm schellt und er nicht aufmacht weil er unter der Dusche steht,oder saugt oder zu laut Musik hört.Sich aber anschließend beschweren das man nicht geklingelt hätte.Das sind mir die richtigen.Und das kommt leider viel zu häufig vor.

  11. Anonymous schreibt:

    DHL ist grundsätzlich durch ihre dreckige Arbeitsweise unfähig überhaupt etwas zu leisten! Die Mitarbeiter leiden ebenso drunter; vorallem wenn sie über so genannte „DHL-Partner“ angestellt sind. Der Verdienst ist Scheiße, die Arbeit viel zu viel, kein Urlaub, keine geregelten Arbeitszeiten, keine Dienstplanwünsche, unbezahlte Überstunden on mass, geschweige denn eine Gewerkschaft! Die Negativliste kann beliebig weiter geführt werden. Kein Wunder also, dass immer öfter mal ein paar Pakete verschwinden!

    Auch ich habe schon meine Erfahrungen gesammelt: Und seit gestern bin ich auf der Suche nach zwei Paketen. Ich habe bereits den Lieferer/Absender informiert, und die wollen sich zunächst einmal schlau machen. Ärgerlich umso mehr, wenn man schon per Vorkasse gezahlt hat; und nun mühselig sein Eigentum suchen muss. Eine Schweinerei! Und die tolle DHL-Service Nummer ist der Renner schlechthin. Ich durfte mich 10 Minuten lang über die sinnlosen Standart-Kommentare des Service-Mitarbeiters amüsieren! Ein Kostenposten den man der Imagepflege wegen nicht abschaffen kann oder will. Die Mitarbeiter dort sind nämlich gänzlich unfähig überhaupt etwas zu tun, fehlt ihnen allensamt doch die nötige und erforderliche Kompetenz. Die können nicht einmal ’nen Loch in ’n Schnee pissen, wie Volker Pispers vielleicht sagen würde!

    All diese Dreckszustände haben wir dem monetären System zu verdanken und der kranken Idee alles zu privatisieren, auf Gewinn zu trimmen! Armes, armes Deutschland, hat es geschafft innerhalb von 10 Jahren mit dem Land der höchsten Einkommen, zu einem Land mit den niedrigsten Löhnen zu verkommen! Gut, dass jetzt die EM läuft! Brot und Spiele für unsere PISA-Krüppel!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s