Waiting on Wednesday #3

Waiting On Wednesday ist ein wöchentliches Event, gehosted by Jill at Breaking the Spine, welches Neuerscheinungen, auf die wir uns freuen, genauer unter die Lupe nimmt.

Nachdem ich den Waiting am Wednesday Beitrag letzte Woche habe ausfallen lassen, da mir einfach die Zeit gefehlt hat, möchte ich euch heute wieder ein Buch präsentieren, auf dass ich mich freue. Es wird Anfang des Jahres bei uns im Heyne Verlag erscheinen und ist und geht in englisch nächstes Jahr in die vierte Runde, dass bedeutet, im Moment existieren bereits 3 Bände. Es handelt sich um:

Published Heyne 01/12

Published Sterling 01/11

Published Splinter 01/11

Schön finde ich, dass das Cover vom Original bzw. von dem gängisten Cover beibehalten wurde. Mal sehen ob dies auch für die Folgebänbde so bei behalten wird. Seit kurzen hat Heyne auch die deutsche Kurzbeschreibung veröffentlicht, die ich euch nicht vorenthalten möchte :

Nie im Leben hätte die achtzehnjährige Kelsey Hayes gedacht, dass sie einmal nach Indien reisen würde. Und schon gar nicht mit einem Tiger als Reisegefährten! Doch ihr Ferienjob im Zirkus Maurizio verändert ihr Leben ein für alle Mal, denn dort begegnet sie Ren, dem majestätischen weißen Tiger. Sofort spürt Kelsey, dass zwischen ihr und dem Tiger eine ganz besondere Verbindung besteht.

Als sie gebeten wird, Ren nach Indien zu bringen, um ihn dort auszuwildern, zögert sie keine Sekunde, ihren Schützling zu begleiten. In dem fremden Land angekommen, erfährt sie, dass Ren ein tragisches Geheimnis verbirgt: Er ist ein verwunschener indischer Prinz, der einst von einem mächtigen Magier dazu verdammt wurde, sein Leben als Tiger zu verbringen. Im Laufe der Zeit hat er die Hoffnung aufgegeben, jemals Erlösung zu finden – bis er in Kelsey das Mädchen kennenlernt, das hinter die Fassade der wilden Bestie zu blicken vermag. Doch finstere Mächte wollen Rens Befreiung verhindern. Wird die Liebe Kelseys zu ihrem Tigerprinzen ausreichen, um Ren zu helfen?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Waiting on Wednesday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Waiting on Wednesday #3

  1. Pia schreibt:

    Ich finde das Buch auch sehr interessant, nur leider schrecken mich die tendenziell sehr schlechten Bewertungen schon sehr ab. Vielleicht flattert mir ja mal eines Tages eine Rezension in meinen Google Reader, die mich überzeugt bzw. es nicht tut 🙂
    Ich bin dann einfach mal gespannt, was du von dem Buch halten wirst 😉 Wirst du zufällig eine Rezension darüber schreiben?

    • Vanessa Riese schreibt:

      Ja, denke ich schon dass ich eine Rezi schreiben werde. Ich werde auf jedenfall zum ersten Teil nicht nein sagen und dann sehen ob ich die anderen auch lesen werde. Warten wir es ab, ein bisschen muss ich mich ja noch gedulden. Aber wenn es soweit ist, dann wirst du ja informiert 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s