Top Ten Thursday # 7

“Die 10 besten/schönsten Plätze zum lesen”

Heute ist wieder einmal Donnerstag und somit Zeit für einen TTT. Hier sind also meine TopTen, naja wohl eher TopSeven ;).

  1. Auf meinem Schaukelstuhl – Er ist zwar nicht so bequem wie ich es mir gedacht habe, lange Lesestunden lassen sich hier leider nicht verbringen, aber er ist das Beste was ich habe.
  2. Mein Bett – meist eher vor dem einschlafen. Ich habe soweit ich denken kann noch nie nach dem aufwachen mein Buch im Bett gelesen. Was nicht ist kann aber noch werden.
  3. Die U-Bahn – Auf dem Weg zur Arbeit lese ich immer in der U-Bahn, dass klappt bei mir sogar so gut, dass ich manchmal sogar vergesse an der betreffenden Haltestelle auszusteigen, wenn mich das Buch besonders fesselt.
  4. Wie in der U-Bahn kann ich auch in jedem anderen Verkehrsmittel lesen, im Flugzeug, im Auto oder im Bus.
  5. Die Badewanne – Ein Buch gehört für mich immer mit in die Badewanne auch wenn ich nie länger als 20 Minuten in der Wanne verbringe, irgendwie schaffe ich es immer beim Baden so zu schwitzen und das mag ich gar nicht.
  6. Der Pausenraum – Wenn ich mal ohne Kollegen was essen sollte, dann habe ich immer ein Buch bei mir, um abtauchen zu können.
  7. Das Örtchen – Ja manchmal nehme ich auch ein Buch mit. Meine Mama würde sagen, es ist der einzige Ort an dem man seine Ruhe hat. Leider gilt das nicht in Ihrem Haushalt :). Bei mir schon.

So, das sind zwar nicht ganz 10, aber an anderen schönen Orten lese ich zu Zeit nicht. Jetzt werde ich mir mal anschauen, wo denn meine anderen Bloggerinnen sich Ihr Buch einverleiben 😉

Nächste Woche sehen wir uns dann mit folgendem Thema:

Das Thema für Donnerstag, den 25.08.2011
“Die 10 besten Nebencharaktere”

Das Thema wurde diesmal von Sara Salamander vorgeschlagen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter TopTenThursday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Top Ten Thursday # 7

  1. Alice im Bücherland schreibt:

    Hey schöner Beitrag,
    ich versuche auch ab und zu in den Pausen zu lesen, wenn ich nicht in die Kantine gehe. Aber meist hat man da nie wirklich seine Ruhe!!
    LG Alice

    • Sheerisan schreibt:

      Ja, das kenne ich. Setzt sich auch einer meist zu dir? Wollte heute morgen eigendlich bei einer Streuselschnecke und einem Pott Kaffee gemütlich Ashes weiter lesen, weil es so spannend ist und dann setzt sich aber ein Kollege zu dir und man quatscht eher. 🙂

  2. Martin Skerhut schreibt:

    Im Auto oder Bus wird mir schlecht.
    Auf dem Klo lese ich auch oft (in der Arbeit schmuggle ich meine Bücher immer unter dem T-Shirt…)

  3. Die Leserin schreibt:

    Cool, ein Schaukelstuhl. Das ist auch eine schöne Idee. Jetzt mag ich auch einen haben 😉
    Liebe Grüße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s