Beim Verlag nachgefragt #2

Die letzten paar Tage war ich wieder ein bisschen im Bücherdschungel unterwegs und habe mich umgeschaut was es denn auf dem englischen Markt zur Zeit so für Bücher gibt, und sowohl die Autoren selbst als auch die Verlage wieder angeschrieben bezüglich Veröffentlichungen oder Rechten von den betreffenden Büchern. Vielleicht sind auch einige Titel dabei die euch interessieren werden. Ich selber habe mich, wie ihr vielleicht unweigerlich erkennen könnt erst vom Cover leiten lassen und dann vom Inhalt. Bei mir liest das Auge in den meisten Fällen mit :).

Was die Autorin selber dazu geschrieben hat, habe ich euch ja bereits in dem Beitrag davor geschrieben, hier nun die Antwort vom Goldmann Verlag:

…„Incarnate“ ist tatsächlich geplant, jedoch kann ich Ihnen zu diesem Zeitpunkt noch keinen Erscheinungstermin nennen.

Das bedeutet für uns Leser, dass es hier noch eine Weile dauern kann. Ich muss sagen, dass ich dazu auch auf das Cover hingewiesen habe, hierauf ist der Verlag jedoch nicht eingegangen. bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb

Die Rechte an Fury (Fury#1) von Elizabeth Miles gingen an den Loewe Verlag. Hier konnte man mir folgendes mitteilen:

… .Leider werden Sie sich noch einige Zeit auf die deutsche Ausgabe gedulden müssen, wir planen derzeit einen Veröffentlichungstermin im Juni 2012.

Auch hier dauert es noch eine Weile, aber ein Jahr geht manchmal schneller um als man denkt, vor allem da ja noch einige tolle Bücher dazwischen kommen. Ich bin besonders gespannt auf das deutsche Cover.

bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbb

Dystopien sind zur Zeit wie wir wissen sehr stark im kommen. So auch diese hier. Bei „Under The Never Sky“ handelt es sich wieder um einen Auftakt einer Trilogie. Hier habe ich die Autorin auf Ihrem Blog angeschrieben und sie war mit Ihrer Antwort super schnell:

Vanessa – Yes, the trilogy sold in Germany. I’m very proud to say that I will be published there by Oetinger. By the way, I get called Vanessa all the time… Do people ever call you Veronica? : ) Thanks so much for coming by!

Hier warte ich noch auf die Antwort vom Verlag, aber sobald ich eine Antwort habe, werde ich natürlich darüberberichten. Auf Ihre Frage musste ich dann natürlich auch antworten, da es tatsächlich Personen gab, die mich zwar nicht für eine Veronica gehalten haben, sondern für eine Verena.

Außerdem stehen noch Anfragen aus von folgenden Büchern deren Rechte nach Deutschland verkauft worden sind:

Random House Verlag

Rowohlt Verlag

Heyne Verlag

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Beim Verlag nachgefragt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Beim Verlag nachgefragt #2

  1. Damaris schreibt:

    Hallo Veronika, Verena … äh Vanessa :-)))) Du gibst dir wirklich Mühe. Gell, die meisten Autoren sind auch super nett! Alle 3 Bücher finde ich superinteressant. Under the Never Sky ganz besonders. Wird bei Oetinger auch bei einem super Verlag herausgebracht. Schönes WE für dich!
    LG,
    Damaris

    • Sheerisan schreibt:

      Under the never sky finde ich auch sehr interessant. Ich muss sagen dass ich auch sehr glücklich darüber bin, dass das Buch bei Oetinger erscheint, genauso wie Fury beim Loewe Verlag gut werden wird. Ich wünsch dir auch eine schönes WE 🙂

  2. Jasmin schreibt:

    Heyho! Die Bücher klingen allesamt, ziemlich gut. Das Mädchen auf dem Cover von Fury kommt mit irgendwie seeehr bekannt vor. Ist sie nicht auch die vom Cover „Sturm im Elfenland“?
    Liebe Grüße Jasmin

  3. Mister Bookgazer schreibt:

    Wow, einen echt schönen Blog hast du hier 🙂 Warum stoße ich erst jetzt darauf? Am meisten freue ich mich auf „Hourglass“, „Unearthly“ und „Tiger’s Curse“. Ich bin gespannt welche Antworten die Verlage liefern. Ich bin aber froh, dass diese Bücher schonmal gesichert sind 😉

    • Sheerisan schreibt:

      Das freut mich, dass dir mein Blog gefält, ich gebe mir auch weiterhin viel Mühe 🙂 Ich bin auch gespannt wie lange wir noch warten müssen.

  4. StefanieEmmy schreibt:

    Das find ich ja super, dass du da solche „Fragerunden“ bei den Verlagen startest! Da werd ich wohl öfter bei dir vorbeischaun 🙂

    • Sheerisan schreibt:

      Ich freu mich das du öfters mal vorbei schauen möchtest. Hab mir gerade deine Rezi zu Behemot durch gelesen. Hört sich super an. Ich habe Teil 1 und 2 auf meinem Wunschzettel. Band drei kommt ja im Original bald und trägt den Titel „Goliath“.

      • StefanieEmmy schreibt:

        Oh ja, auf den dritten Teil kann man sich nach den ersten beiden nur freuen! Ich hoffe, der kommt genauso schnell auf Deutsch wie der zweite. Zwischen Leviathan und Behemoth lag ja nur ein halbes Jahr, deshalb spekuliere ich auch eine parallele Veröffentlichung von Goliath auf Englisch und Deutsch. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s