Top Ten Thursday # 4

“10 Gründe, warum ihr Buchblogger wurdet bzw. dieses Hobby so gerne betreibt.”

Ach du meine Güte, beinahe hätte ich den aktuellen TTT für heute vergessen. und dabei finde ich diesen ganz besonders toll. Weil ich schon so spät dran bin will ich gar nicht lange um den heißen Brei herum reden, sondern fange am besten einmal gleich an.

  1. Habe ich meine „ich schreibe gerne Phase“ für mich wieder entdeckt. Und da ich gerne Bücher lese, dachte ich mir ich könnte auch darüber schreiben.
  2. Wollte ich andere Buchsüchtige kennen lernen. Meiner Familie fehlen schon beide Ohren, weil ich sie immer mit meinen aktuellen Büchern nerve, sie aber mir meist nur zu hören weil sie mich lieben.
  3. Auf meinem Blog kann ich mich verwirklichen. Hier kann ich das machen, was ich bei anderen Blogs vermisse oder mir besser gefallen würde.
  4. Ab und an hätte ich selber gerne zu anderen Büchern eine Rezension gelesen, die ich auf keinem Blog finden konnte. Und weil ich mir dachte, dass es anderen Lesern genauso gehen könnte wie mir, fand ich es war an der Zeit meinen eigenen Blog zu erstellen.
  5. Es macht furchtbar viel Spaß sich mit anderen Bloggern und Lesern zu unterhalten, Informationen auszutauschen und einfach nur lustig zu sein.
  6. Ich habe kann endlich mit anderen über Covers reden. Ich liebe hübsche Covers und nun kann ich sie darstellen und anderen sagen mir was sie darüber denken, ich muss nicht mehr meine Familie fragen welches sie besser findet, das geht jetzt mit vielen anderen Gleichgesinnten.
  7. Ich bin zwar noch am Anfang meines Blog, aber seit dem Recherchiere ich viel mehr auch auf englischen Seiten besonders bei den Autoren selber und treue mich sie anzuschreiben. Auch Kontakte mit unseren Verlagen kommen zu stande.
  8. Toll finde ich, dass ich mit meinem Blog und auch mit dem von anderen etwas erreichen kann. Das aktuelle Beispiel war hierfür unsere Berichte und Kritiken  zum Cover von XVI – Nur zu deiner Sicherheit. Unserem Wunsch nach dem alten Cover wurde zum größten Teil entsprochen.
  9. Mir fällt leider nichts mehr ein, aber ich denke acht Gründe sind auch schon nicht schlecht🙂

So, nun freue ich mich schon auf nächste Woche.

Das Thema für Donnerstag, den 04.08.2011
“10 Charaktere/Autoren nach denen ihr eure Kinder benennen würdet.”

Wundert euch nicht, wenn die Liste nächste Woche die ausgefallensten Namen beeinhalten wird. Denn wenn ich Kinder haben sollte, dann werden diese keinen Allerweltsnamen haben. Bis zur nächsten Woche also.

Dieser Beitrag wurde unter TopTenThursday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s